icon_pfote.png

Mein Angebot

icon_pfote.png
 
 

Ich arbeite als mobile Hundetrainerin, komme also zu Ihnen nach Hause oder wir treffen uns an einen vereinbarten Ort.

Der Vorteil der mobilen Hundeschule liegt in der individuellen Vor-Ort-Betreuung . Zuhause und in der alltäglichen Umgebung erlernt und geübt, erreichen Sie ein perfektes Zusammenleben mit Ihrem Hund im Alltag.

Unstimmigkeiten und Probleme in der Beziehung zwischen Mensch und Hund können sehr vielfältig sein. Um das individuelle Mensch-Hund-Problem zu "behandeln", ergibt es wenig Sinn, in großen Gruppen zu arbeiten. Denn nur im Einzeltraining kann man speziell auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Hundes eingehen.

Unser Trainingsgelände ist die heimische und alltägliche Umgebung!

VBERHALTENSBERATUNG

Was stimmt bei meinem Hund nicht?

Jede Lebensphase im Leben eines Hundes hat ihre besonderen Reize, aber auch ihre Tücken.

Der kleine, niedliche Welpe ist nun bei Ihnen eingezogen und bereitet Ihnen unglaublich viel Freude.

Jedoch fängt bereits jetzt die Arbeit an.

Um die richtigen Lernerfahrungen zu machen, auf die Ihr Hund im Laufe seines Lebens immer wieder zurückgreifen kann, sind die ersten Lebenswochen u -monate immens wichtig.

Was ihr Hund jetzt lernt, wird er vielleicht später nochmal genauer hinterfragen, wird es aber immer wieder abrufen können.

Unsere Gesellschaft stellt hohe Anforderungen an Hunde und ihre Menschen.

Deshalb sollten Sie so früh wie möglich damit beginnen, ihm die Regeln des Zusammenlebens zu vermitteln. Er soll wissen, dass er mit Ihnen an seiner Seite sicher durchs Leben gehen und jede Herausforderung meistern kann.

Wenn auch Sie Ihrem Welpen den bestmöglichen Start ins Hundeleben ermöglichen wollen, nehmen Sie gern mein Beratungsangebot in Anspruch! Ich freue mich auf Sie und Ihren Welpen!

BEZIEHUNGSARBEIT MENSCH-HUND

Beziehung beruht auf Vertrauen

Die Basis für eine optimale Mensch-Hund-Beziehung ist Beziehungsarbeit. Natürlich haben Sie eine Beziehung zu ihrem Hund und ihr Hund zu Ihnen. Ist es aber eine Beziehung die dem Hund und Ihnen "gut tut"?
Kein Hundehalter möchte hören " Dein Hund und du haben eine schlechte Beziehung zu einander" oder " Du musst mehr an eurer Beziehung arbeiten". Nicht selten fragen wir uns dann, wie genau soll das denn gehen?

Eine einfache Antwort gibt es auf diese Frage nicht.

Beziehungsarbeit setzt sich nämlich aus mehreren Punkten zusammen.

Wichtig ist es die Bedürfnisse des Hundes zu akzeptieren und zu fördern und zwar auf geistigem und körperlichem Niveau, entsprechend seiner Rasse und seines Charakters.

Für uns ist es besonders wichtig, genau zu beobachten und unseren Hund richtig kennen zu lernen. Denn umgekehrt ist es auch so. Hunde sind genial im Beobachten. Gerade zu Hause entstehen deshalb recht häufig Fehler. Besonders dann, wenn wir in unserer häuslichen Umgebung in den „Freizeitmodus“ schalten. Den gibt es nämlich für unseren Hund nicht.

Bei der Frage, wie stelle ich eine gute und vertrauensvolle Beziehung zu meinen Hund her, berate ich Sie gern, ganz individuell auf ihr Mensch-Hund Team abgestimmt.

ANSCHAFFUNGSBERATUNG

Welche Rasse passt zu mir?

Soll es ein großer oder ein kleiner Hund sein? Soll es ein Hund aus dem Tierschutz sein oder doch ein Welpe vom Züchter?  Kann ich mir einen Hund leisten? Habe ich mir Gedanken darüber gemacht, dass er Futter benötigt, Versichert werden muss, krank werden kann? Passt mein Leben und mein Umfeld zu einem Hund und wenn ja welche Rasse?
Die Anschaffung eines Hundes will gut überlegt sein. Man übernimmt mit dieser Entscheidung die Verantwortung für ein ganzes Hundeleben.
Ich helfe Ihnen dabei diese Fragen zu beantworten und stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt

WELPENERZIEHUNG

Das neue Familienmitglied ist da

Ein Welpe sorgt Tag für Tag für glückliche Momente, später wird ihr Hund Ihnen noch viel Freude bescheren. Doch sind  gerade die ersten Monate des Zusammenlebens mit ihrem Welpen durch Missverständnisse, Missgeschicke und weitere kleine und große Unfälle getrübt.
Einige davon sind das Ergebnis einer falschen oder gar fehlenden Welpen-Erziehung. Später können sich diese Erziehungsfehler rächen sich noch Jahre danach und können die Beziehung Hund-Mensch nachhaltig beschädigen. Wie sich eine art- und rassegerechte Welpenerziehung gestaltet, welche Fehler zu vermeiden sind, was ein Welpe und später jeder Hund erlernen und können muss , darüber berate ich Sie gern.

Kontakt

WELPENERZIEHUNG

Das neue Familienmitglied ist da

Jede Lebensphase im Leben eines Hundes hat ihre besonderen Reize, aber auch ihre Tücken.

Der kleine, niedliche Welpe ist nun bei Ihnen eingezogen und bereitet Ihnen unglaublich viel Freude.

Jedoch fängt bereits jetzt die Arbeit an.

Um die richtigen Lernerfahrungen zu machen, auf die Ihr Hund im Laufe seines Lebens immer wieder zurückgreifen kann, sind die ersten Lebenswochen und

-monate immens wichtig.

Was ihr Hund jetzt lernt, wird er vielleicht später nochmal genauer hinterfragen, wird es aber immer wieder abrufen können.

Unsere Gesellschaft stellt hohe Anforderungen an Hunde und ihre Menschen.

Deshalb sollten Sie so früh wie möglich damit beginnen, ihm die Regeln des Zusammenlebens zu vermitteln. Er soll wissen, dass er mit Ihnen an seiner Seite sicher durchs Leben gehen und jede Herausforderung meistern kann.

Wenn auch Sie Ihrem Welpen den bestmöglichen Start ins Hundeleben ermöglichen wollen, nehmen Sie gern mein Beratungsangebot in Anspruch! Ich freue mich auf Sie und Ihren Welpen!

FB_IMG_1499706560337_edited.jpg

VBERHALTENSBERATUNG

So bereichernd das Zusammenleben mit Ihrem Hund ist, so herausfordernd kann es sein, wenn der geliebte Vierbeiner Verhaltensweisen zeigt, die Sie als Halter weder erwartet, noch sich gewünscht haben.
Um zu verstehen, was hinter auffälligem oder sogar gestörtem Verhalten steckt und wie sich die Herausforderungen alltagstauglich und hundegerecht lösen lassen, hilft der eigene gesunde Hundeverstand oft nicht weiter. Meine Tätigkeit beruht auf der Analyse des Verhaltens, der Suche nach den Ursachen und den Auslösern des Verhaltens sowie einer kompetenten Beratung des Halters hinsichtlich der konsequenten Durchführung eines Therapieplanes, der im Detail auf wissenschaftlicher Basis von mir ausgearbeitet wird. Um dann gemeinsam Möglichkeiten zu finden, das Zusammenleben mit Ihrem Hund wieder entspannter und glücklicher zu machen.
Aus Liebe zum Hund.

BEZIEHUNGSARBEIT MENSCH-HUND

Keine Erziehung ohne Beziehung

Die Basis für eine optimale Mensch-Hund-Beziehung ist Beziehungsarbeit. Natürlich haben Sie eine Beziehung zu ihrem Hund und ihr Hund zu Ihnen. Ist es aber eine Beziehung die dem Hund und Ihnen "gut tut"?
Kein Hundehalter möchte hören " Dein Hund und du haben eine schlechte Beziehung zu einander" oder " Du musst mehr an eurer Beziehung arbeiten". Nicht selten fragen wir uns dann, wie genau soll das denn gehen?

Eine einfache Antwort gibt es auf diese Frage nicht.

Beziehungsarbeit setzt sich nämlich aus mehreren Punkten zusammen.

Wichtig ist es die Bedürfnisse des Hundes zu akzeptieren und zu fördern und zwar auf geistiger und körperlicher Ebene, entsprechend seiner Rasse und seiner individuellen Persönlichkeit.

Für den Menschen ist es besonders wichtig, genau zu beobachten und seinen Hund richtig kennen zu lernen. Denn umgekehrt ist es auch so. Hunde sind genial im Beobachten. Gerade zu Hause entstehen deshalb recht häufig Fehler. Besonders dann, wenn wir in unserer häuslichen Umgebung in den „Freizeitmodus“ schalten. Den gibt es nämlich für unsere Hunde nicht.

Bei der Frage, wie stelle ich eine gute und vertrauensvolle Beziehung zu meinen Hund her, berate ich Sie gern, ganz individuell auf ihr Mensch-Hund Team abgestimmt.

ANSCHAFFUNGSBERATUNG

Welche Rasse passt zu mir?

Soll es ein großer oder ein kleiner Hund sein? Soll es ein Hund aus dem Tierschutz sein oder doch ein Welpe vom Züchter?  Kann ich mir einen Hund leisten? Habe ich mir Gedanken darüber gemacht, dass er Futter benötigt, Versichert werden muss, krank werden kann? Passt mein Leben und mein Umfeld zu einem Hund und wenn ja welche Rasse?
Die Anschaffung eines Hundes will gut überlegt sein. Man übernimmt mit dieser Entscheidung die Verantwortung für ein ganzes Hundeleben.
Ich helfe Ihnen dabei diese Fragen zu beantworten und stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere Informationen zum Preis finden Sie hier